Kontakt Newsletter Impressum
zurück zur Übersicht   Was ist Szenische Interpretation?
Termine, Aus- und Fortbildung
Materialien und Angebote
Evaluation und Forschung
Leitung und Mitglieder
Unsere Partner
28. + 29. Mai 2018 | 10:00 - 17:00

Aufbaukurs I
Methoden der Szenischen Interpretation
In diesem Kurs werden die Methoden der Szenischen Interpretation an beispielhaften Szenen aus der Opernliteratur vermittelt: Kennenlernen von inhaltlichen und musikalischen Grundkonzeptionen der Werke; Erfahren von motorischen und psychischen Bewegungsimpulsen; Erleben des Operngeschehens. Einfühlung in Personen, historische Zeiten, fremde Milieus, Atmosphäre und Musik einer Oper. Reflexionsverfahren der Szenischen Interpretation: Standbilder, Kommentierungen, Nachahmungsverfahren, Fixieren des Nicht-Sondern (mit Szenen aus Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro, Carmen, Macbeth, La Bohème). Musiktheaterpädagogische Fortbildung. Die Veranstaltung kann als Modul innerhalb einer Ausbildung „SpielleiterIn für Szenische Interpretation von Musiktheater“ belegt werden.
anmelden
Kursleiter
Rainer O. Brinkmann

Ort
Junge Staatsoper Berlin


Teilnehmerzahl
max. 25

Unkostenbeitrag
60€ | ermäßigt 20€

Info
Musiktheaterpädagogische Fortbildung. Die Veranstaltung kann als Modul innerhalb einer Ausbildung „SpielleiterIn für Szenische Interpretation von Musiktheater“ belegt werden. Junge Staatsoper Berlin
© 2006 ISIM Alle Rechte vorbehalten
 
aktuell
 
Aufbaukurs II
Spielleitungstraining
28. + 29. Juni 2018 | 10:00 - 17:00

Info
Musiktheaterpädagogische Fortbildung. Die Veranstaltung kann als Modul innerhalb einer Ausbildung „SpielleiterIn für Szenische Interpretation von Musiktheater“ belegt werden. Junge Staatsoper Berlin
Junge Staatsoper Berlin
 
mehr